Erfolgreicher Sponsorenlauf der Schule: 8.169,20 Euro für den guten Zweck

  • Schulfest, Projekttag, Mitmachaktion

Jüterbog – Bereits Mitte März verwandelte sich der Sportplatz des Goethe-Schiller-Gymnasium in ein wahres Laufparadies. Schüler und Lehrer versammelten sich im 45-Minuten-Takt bei bestem Laufwetter auf dem eigenen Sportplatz, um am Sponsorenlauf teilzunehmen. Das Ziel: Innerhalb der 15 Minuten Laufzeit pro Jahrgang möglichst viele Spenden für das Hospiz in Luckenwalde und den Förderverein der Schule zu sammeln.

Mit beeindruckendem Einsatz liefen die Schüler der Jahrgangsstufen 7-11 insgesamt 2560 Runden. Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Sebastian Lars Schuster aus der Klasse 10c, der stolze 29 Runden und damit den Rekord absolvierte, sowie von Sarah Helena Jährig, die beachtliche 18 Runden schaffte. Die Beteiligung war insgesamt überwältigend und zeigte einmal mehr den starken Zusammenhalt innerhalb der Klassen unserer Schulgemeinschaft.

Dank des Engagements aller Teilnehmer und zahlreicher großzügiger Spenden konnte eine beeindruckende Summe von insgesamt 8.169,20 Euro gesammelt werden. Diese wurde zu gleichen Teilen an das Hospiz in Luckenwalde und den Förderverein der Schule gespendet, sodass beide Organisationen jeweils 4.084,60 Euro erhalten haben.

Erdacht und organisiert wurde der Sponsorenlauf von drei Schülerinnen der Jahrgangsstufe 12. Alicia Krill, Myrna Taubitz und Anna Goschala bereiteten im Rahmen Ihres Wirtschafts-Seminarkurses den Sponsorenlauf von der Einladung bis zur Auswertung bestens vor, sodass die Teilnehmer auch direkt nach dem Lauf Ihre Urkunden erhielten.

Die Veranstaltung war nicht nur ein sportlicher Erfolg, sondern auch ein emotionaler Höhepunkt des Schuljahres. „Es ist großartig zu sehen, wie unsere Schüler sich für wohltätige Zwecke einsetzen. Der Sponsorenlauf hat einmal mehr bewiesen, dass das Wir am Goethe-Schiller-Gymnasium im Vordergrund steht und Großes bewirken kann“, sagte der sichtlich stolze Schulleiter Dr. Sebastian Möller.

Vergleichbar emotional verlief die Geldübergabe am 15. Mai im Hospiz in Luckenwalde. Angereist war eine kleine Delegation der Schule mit einem großen Spendenscheck. Das Empfangskomitee aus Frau Franske-Witt und Frau Schima vom Hospiz war sichtlich gerührt und vor allem sehr dankbar für die große Spendensumme.

Ein besonderer Dank der Schulleitung gilt allen Sponsoren und den Helfern aus der Jgst. 12, die den Tag und die stolze Spendensumme möglich gemacht haben.


Statistik:

Beste Läuferin/ bester Läufer:

RundenweiblichRundenmännlich
18Sarah Helena Jährig 10a29Sebastian Lars Schuster 10c
17Yalda Margarete Domin 8c25Emil Schulze 10a
17Kate Beier 7a 25Niklas Kubik 10a
15Kira Karlotta Neumann 8b19John Henry Niendorf 8a
13Milli Martha Gutjahr 7c19Bruno Heinrich 9a
13Ronja Thiel 8a19Matti Strogies 9a
13Mariella Hillner 9a18Glen Hönicke 7a
13Chiara Ortscheid 9a18Tim Wassermann 11a
13Finja Clemens 11c17Max Seidel 7b
11Mila Ida Sophy Dieckmann 7b17Marc Alexander Koppehel 9b
11Anna-Amalia Bauer 9b16Iven Hilscher 7a
11Lisa Sophie Bruns 9b16Marlon Liske 8c
11Lisa Mohr 9b  
11Merle Schiemenz 9b  
11Lilly Püttner 10b   
11Charlotte Zöckel 10b  
11Annalena Scarlett Krüger 10c  
11Mara Schulze 11a  

 

Beste Klasse:
1.    8a mit 260 Runden
2.    7c mit 256 Runden
3.    8c mit 255 Runden
4.    7a mit 215 Runden
5.    7b und 9b mit 204 Runden

IMG_0181.jpeg
IMG_0180.jpeg
IMG_6805.jpeg
IMG_6817.jpeg
IMG_6842.jpeg