Nick Atlas (GK IF und SK IF)

  • Erstellt von Nick Atlas
  • Berufsorientierung, Digitalisierung, Medien

In unserer zunehmend digitalisierten Gesellschaft werden technische Grundkompetenzen zu einer immer wichtigeren Voraussetzung für das Individuum. So erarbeitet man sich in den Informatik-Kursen essentielle Fähigkeiten wie das Arbeiten mit Datenbanken, welche Bestandteil sämtlicher Gegenstände des Alltags sind und erlernt die Fähigkeit der Programmierung, welche über die Sprache hinaus das analytische Denken und die Problemlösekompetenz fördert. Gleichzeitig verfasst man im Seminarkurs Informatik eine wissenschaftliche Seminararbeit, die den üblichen Hausarbeiten an Universitäten ähnelt und so als ideale Vorbereitung dient. Dabei erlernt man zunächst neue Formalia einzuhalten, aber auch wie eine gute Recherche und das wissenschaftliche Arbeiten durchzuführen ist. Aus diesen Gründen würde ich Informatik weiterempfehlen.