Internationale Begegnungen

Jüterbog: Zum ersten Mal in seiner bald 30 jährigen Geschichte zog es unseren Schulchor am 11. Mai 2019 nach Halle (Saale), um dort am traditionsreichen Internationalen Kinderchorfestival teilzunehmen. Wir standen mit Chören aus Georgien, Süd-Koreas, Kirgisien, der Ukraine, Russland und Deutschland gemeinsam auf der Bühne.
Geplant war eigentlich eine Parade durch die Hallenser Innenstadt mit einem anschließenden Open-Air Konzert auf dem Hall Markt. Aber selbst 12°C Außentemperatur und Dauerregen konnten uns nicht vom gemeinsamen Singen abhalten und so wurde das Konzert kurzerhand in die Aula bzw. das Treppenhaus des historischen Löwengebäudes der Martin-Luther Universität Halle verlegt. Mit über 250 anderen Sängerinnen und Sängern sangen wir moderne Songs von Katy Perry, Asis & Coldplay aber auch die Chorfestivalhymne „Da steht eine Burg überm Tale“. Sogar eine gemeinsame Choreographie haben wir einstudiert. „Für uns war der Tagesausflug ein ganz besonderes Erlebnis“ da sind sich die Sänger einig. Bereits die gemeinsame Probe am Vormittag war klanglich wirklich beeindruckend. Die Schüler nutzen gleich ihre Fremdsprachenkenntnisse um sich mit den anderen Sängern über die Songs und ihre Stimmen auszutauschen und neue internationale Kontakte zu knüpfen. So verbindet nur Musik. Teil eines solch großen Gemeinschaftsprojekts zu sein war ein echtes Gänsehauterlebnis.
K. Andre

 

Zurück
chor_wb_1.jpg
chor_wb_2.jpg
chor_wb_3.jpg